Europa

Europa wurde 1610 von Galileo Galilei als einer der Galileischen Monde entdeckt.

Der Name kommt von einer der zahlreichen Geliebten Jupiters aus der griech. Mythologie.

Er ist der viertgrösste Mond [3138 km] und umkreist Jupiter mit einer Distanze von 670.900 km. Charakteristisch für Europa sind die Risse auf seiner eisigen und glatten Oberfläche. Auch ist er einer der wenigen Monde des Sonnensystems, auf dem die Möglichkeit Wasser im flüssigen Zustand zu finden, besteht. Europa besitzt eine sehr dünne Atmosphäre.